Veranstaltungen und Berichte aus der Region

Dezemberwanderung der AWO-Großenritte

Am Dienstag, 7. Dezember trafen sich die Wanderfreundinnen und -freunde der AWO-Großenritte um 14.00 Uhr am Gemeinschaftshaus „Alte Schule“ zu einer Wanderung, man könnte auch sagen, Spaziergang.

Der Spaziergang führte – über Moltkestr. – Hünsteinstr. – in Richtung Konrad-Adenauer-Platz dort über die L3218 und dann in Richtung Leisel und dort zur Brücke unter der L 3218 um eine kurze Rast einzulegen – dann ging es weiter über den Kasselweg – Kirchweg – In der Simmete zum Dorfplatz – Kampstr. zur Elgershäuser Str. zum Gasthaus „Hessischer Hof. Hier wurde zum Kaffeetrinken eingekehrt und man traf weitere AWO-Freunde.

Bei Kaffee und Kuchen, guten Gesprächen und der Anregung für die ausgefallene Weihnachtsfeier 21.12. einen Wandernachmittag einzulegen. Also wurde entschieden, sich am 21. Dezember um 14.00 Uhr am Gemeinschaftshaus zu treffen. Die Wanderung wird durch den Ortsteil führen. Es wird dann wieder um 15.00 Uhr im Hessischen Hof eingekehrt. Es soll an diesem Nachmittag Glühwein oder andere Getränke mit belegten Broten geben. Die Teilnehmer an diesem Wandernachmittag sind automatisch angemeldet.

20211207_151451

Gemütliche Kaffeerunde

Ein angenehmer Nachmittag ging leider wieder viel zu schnell vorbei und der Heimweg wurde angetreten.

Also nächster Termin der AWO-Großenritte ist Dienstag, 21. Dezember Wandernachmittag.

Auskunft u. Anmeldung bei K.-H. Umbach Tel.: 05601-86571

Hinterlasse eine Antwort