Veranstaltungen und Berichte aus der Region

Sommerfest mit Ehrung langjähriger Mitglieder der AWO-Großenritte

Am Samstag, 20. Juli trafen sich die AWO Mitgliederinnen und Mitglieder sowie Gäste unter dem Motto der AWO-Großenritte – lieber gemeinsam statt einsam – zum Sommerfest im Vereinshaus „Alte Schule“ Grüner Weg.

Der Vorsitzende Karl-Heinz Umbach konnte im Gemeinschaftshaus die zu Ehrenden und viele Mitgliederinnen und Mitglieder begrüßen.

Als weiteres konnte er die AWO-Kreis- u. Bezirksvorsitzende Doris Bischof begrüßen.

20190720_151243

Gut Besuchtes Sommerfest

Nach der Kaffeetafel wurden dann vom Vorsitzenden des OV-Vorsitzenden und der Bezirksvorsitzenden die Ehrungen vorgenommen:

  • Für 50 Jahre Ursula Albert
  • Für 40 Jahre hätten geehrt werden sollen, Theresia Kreher fehlte wegen Krankheit und Wolfram Maibaum war im Urlaub diese Ehrungen werden vom OV-Vorsitzenden später vorgenommen.
  • Für 25 Jahre Erika und Karl-Heinz Umbach.

20190720_153435

Auf dem Bild v. links Doris Bischof, Erika Umbach, Uschi Albnert u. Karl-Heinz Umbach

Dann wurden die nächsten Termine vorgestellt:

  • Dienstag, 6. August Wandernachmittag, Treffen ist um 13.30 Uhr am Gemeinschaftshaus „Alte Schule“. Mit Fahrgemeinschaften wird nach Naumburg zum Café Hasenacker gefahren und dort gewandert und Kaffee getrunken.
  • Samstag, 31. August, Busfahrt nach Dortmund, zum AWO-Treffen „100 Jahre Menschlichkeit“ anlässlich der 100-Jährigen Bestehen der AWO, Abfahrt 8.00 Uhr Gemeinschaftshaus „Alte Schule“.
  • Bei allen Terminen sind Gäste herzlich willkommen.

Anmeldung und Auskunft für alle Termine bei K.-H. Umbach Tel.: 05601-86571.

20190720_173622

Beim Grillen

In gemütlicher Runde, bei gekühlten Getränken, verging die Zeit recht schnell und es wurde Zeit, den Grill aufzubauen um Bratwurst zu grillen.

Ein gelungener Nachmittag, der in guter Erinnerung bei vielen Besuchern bleiben wird.

Hinterlasse eine Antwort