Veranstaltungen und Berichte aus der Region

AWO OV Espenau – Abschied

Bald heißt es für uns Abschied nehmen

von lieben Menschen, die uns viel gegeben.

Wir trafen uns und nahmen alle auf in unserer Mitte

und teilten manch schöne „Plauder“- Stunden – so war es Sitte.

Gemeinsam hielten wir uns fit in fröhlicher Runde

und so mancher Scherz ist noch heut in aller Munde.

Doch unser Leben schreitet dabei auch weiter voran.

und hinterlässt seine Narben wo es nur kann.

Drum können wir nur noch Danke sagen Euch allen,

es hat uns mit euch immer sehr gut gefallen.

Danke für eure Treue doch nun ist unsere Zeit vorbei

Die Zeit für den Nachwuchs…die kommt jetzt herbei.

Trotz dass es gerade jetzt in der Öffentlichkeit nicht so scheint

Denn die AWO ist leider derzeit negativ in aller Munde

Da müssen wir zeigen das wir in den Kommunen sind vereint

Und wir verkünden hier allen Menschen die Kunde…

Mit der AWO geht es weiter …keine Frage…..

wir stehen für Miteinander und Füreinander und Hilfe in der Not

Und wir helfen euch so gut es geht …..alle Tage.

Inge Ruland als Kassiererin und Ehrenvorsitzende der AWO Espenau und Doris Gück als Schriftführerin beenden ihre Vorstandstätigkeit zum Ende diesen Jahres. Sie bedanken sich hier auf diesem Weg für die jahrelange vertrauensvolle Zusammenarbeit und Treue und wünschen allen Mitgliedern und Freunden des AWO OV Espenau noch eine schöne Adventszeit, ein besinnliches Weihnachtsfest verbunden mit dem Wunsch nach Gesundheit und Wohlergehen für das neue Jahr.

Wie es weitergeht und ob sich vielleicht doch noch ein neuer Vorstand findet wird in der Zukunft zu klären sein.

Wir treffen uns jeden letzten Freitag im Monat um 15 Uhr im Café am Seerosenteich für ca. zwei Stunden um gesellig beisammen zu sitzen und Neuigkeiten auszutauschen.

Hinterlasse eine Antwort