Veranstaltungen und Berichte aus der Region

Jahresausklang – AWO Fuldatal

Zu unserem letzten Treffen in geselliger Runde am letzten Freitag im Dezember 2018 kamen die AWO-Familie und ihre Freunde zusammen. Frau Schade, die 2. Vorsitzende der AWO Fuldatal, leitete den Nachmittag mit einigen Begrüßungsworten ein und gab dann die Tafel frei. Wir genossen Kaffee und den von Frau Miehe gebackenen Kuchen und ihre Muffins, die sie liebevoll mit Jahreswechsel-Dekorationen verziert hatte; außerdem gab’s herzhafte Schnittchen, die allerdings gekauft waren.
Nach einer Stunde hatten unsere Münder mal Pause, nur Frau Schade durfte reden. Sie las ein lustiges Gedicht vor – passend zu Weihnachten und Jahreswechsel.
Nach einer weiteren Stunde las Frau Schade noch eine Geschichte vor und entließ die Schar nach Hause, nicht ohne „alles Gute und Glück fürs nächste Jahr“ zu wünschen.

Prost Neujahr! jubeln alle Leute und machen Feuerwerk vor Freude. Doch denkt man dann bei sich ganz still: Was dieses Jahr wohl von mir will?

Die AWO Fuldatal wünscht allen Lesern eine rundum zufriedenstellende Reise durch das Jahr 2019, bleiben Sie gesund und kommen Sie wieder – oder erstmals – zu unseren Treffen, sei es beim Schnuddelfrühstück, sei es beim Senioren-Single-Tanz oder sei es bei den Kaffeenachmittagen, die mal im Vereinsraum, mal auswärts stattfinden.

Hinterlasse eine Antwort