Veranstaltungen und Berichte aus der Region

Busfahrt am 28.5.2018 zum Möhnesee

Bei uns hing der Himmel noch voller Wolken und es war grau, als wir morgens um 9 Uhr am Bürgereck starteten und dann, nachdem wir unsere 33 Teilnehmer an den Haltepunkten aufgelesen hatten, ging es los in Richtung Möhnesee.

Dort erwartete uns Sonne mit blauem Himmel über einem idyllischen Panorama am Möhnesee.DSCF5865 DSCF5868

Gegen 11 Uhr erreichten wir Schnapp`s Hof , eine AWO-Erholungseinrichtung des Bezirkes westliches Westfalen e.V. in Möhnesee-Körbecke, wo uns kühle Getränke und ein Mittagessen erwarteten und wir von den Eheleuten Herbst sehr herzlich begrüßt wurden.

Im Laufe des Aufenthalts wurde uns einiges über diese Einrichtung erzählt und wir hatten Gelegenheit uns die Zimmer anzusehen. Nachdem sich jeder in Ruhe gestärkt hatte ging es mit dem Bus in kürzester Zeit zur Möhneseestaumauer und von dort aus aufs Schiff.

Im Nu waren alle an Bord und jeder suchte sich ein schattiges Plätzchen bei kühlen Getränken. Die Schifffahrt wurde mit einer Lautsprecherdurchsage begleitet, sodass man ein wenig über die Geschichte der Möhnetalsperre erfahren konnte.

DSCF5876 DSCF5887

Nun ging es mit dem Bus nach Bad Sassendorf, wo wir unmittelbarer Nähe der Fußgängerzone abgesetzt wurden und nun den Nachmittag so nutzen konnten, wie es jedem gefiel.

Nachdem es sich dann ein jeder wieder im Schatten bei einem Eis, einem Stück Kuchen oder auch einem kühlen Bier gutgehen ließ, fanden sich alle Teilnehmer pünktlich zur verabredeten Zeit am Bus wieder ein und wir traten um 17.30 Uhr die Heimreise an. Gegen 19 Uhr waren wir wieder in Espenau und so fand ein wunderschöner Tag sein Ende.

Der Vorstand bedankt sich recht herzlich für die zahlreiche Teilnahme und freut sich, sie am 10.7.2018 zur Fahrt nach Hannover und dem Steinhuder Meer wieder begrüßen zu können. Noch sind ein paar Plätze frei, Anruf bei Inge Ruland Tel.7451 oder Doris Gück Tel.7466 genügt.

Ansonsten sehen wir uns wieder zur nächsten Plauderstunde am 29.6.2018 im Nebenraum der Kirche Mönchehof.

Der Vorstand

Hinterlasse eine Antwort