Veranstaltungen und Berichte aus der Region

Gegrilltes essen, Gekühltes trinken, Geselligkeit pflegen – so war der Grillabend der AWO Fuldatal am 20. Juni 2014

Am 20. Juni 2014 beging der Ortsverein AWO-Fuldatal sein traditionelles jährliches Grillfest.
Die Veranstaltung lockte 30 Personen, Mitglieder und Nicht-Mitglieder, in den Vereinsraum des Rathauses in Ihringshausen. Das kühle, wenn auch trockene Wetter ließ leider nicht zu, im Freien zu sitzen.
Die Gäste vertilgten die Salate, das Kartoffelgratin und die Desserts – alles von den fleißigen AWO-Frauen zubereitet. Am Grill fungierte die Vorsitzende Christa Groß als Grillmeisterin und brutzelte Steaks und Bratwürste, die reißenden Absatz fanden. Getränke mit und ohne Alkohol fehlten natürlich auch nicht. Solchermaßen befriedigt ließ man dem Abend seinen Lauf im regen Austausch und Geschnuddel, denn viele der Anwesenden hatten einander schon länger nicht mehr getroffen.
Mit dem allmählichen Aufbruch der Gäste begann für die emsigen AWO-Frauen der Aufwasch. Es sind ja nun mal immer dieselben, die als Erste kommen und als Letzte gehen, aber wenn am Schluss alles sauber und aufgeräumt ist, gehen auch diese Helferinnen nach Hause – zufrieden in dem Gedanken, die AWO-Familie mal wieder zusammengeführt zu haben!

Grillmeisterin Christa Groß

Grillmeisterin Christa Groß

 

 

 

Grillabend, Büfett

Das Büfett des Grillabends, zubereitet von den AWO-Fuldatal-Damen

Hinterlasse eine Antwort